Berghain / panorama bar (Club)

header

Friday 11 July 2014 / 6 JAHRE LEISURE SYSTEM / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 02:30 h N>E>D
  • 02:30 h - 03:30 h Holly Herndon LIVE
  • 03:30 h - 04:30 h Andy Stott LIVE
  • 04:30 h - 06:30 h Boddika
  • 06:30 h - End Barker vs. Puzzle

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 02:30 h Discipline
  • 02:30 h - 05:00 h Leon Vynehall
  • 05:00 h - 06:30 h Ceephax Acid Crew LIVE
  • 06:30 h - 09:30 h xxxy
  • 09:30 h - End nd_baumecker

Berghain LEISURE SYSTEM.22
N>E>D leisure system | Holly Herndon LIVE rvng intl. | Andy Stott LIVE modern love | Boddika swamp 81 | Barker vs. Puzzle leisure system

Panorama Bar
Discipline leisure system | Leon Vynehall 3024 | Ceephax Acid Crew LIVE wémè | xxxy rinse fm | nd_baumecker ostgut ton

6 Jahre Leisure System im Berghain, 11 Platten auf dem gleichnamigen Label, Partys in London, Paris und Barcelona – und unendlich viel gute Musik und Spaß dabei. Keine schlechte Bilanz für eine Partyreihe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Musik zu feiern und zu Musik zu feiern, die man üblicherweise kaum zur Prime Time zu hören bekommt. Auch dieses Mal werden alte Bekannte und neue Gesichter auf beiden Floors präsentiert. Im Berghain gleich zwei Live-Acts: Andy Stott mit seinem Bass-schweren, verspulten Techno-Sound – oder wie es von offizieller Presseseite zu seinem letzten Album Luxury Problems heißt: „sort of somewhere between Theo Parrish and Sade, but more fucked“. Holly Herndon wiederum hat als Teenagerin Tennessee verlassen, um in die Berliner Techno-Szene einzutauchen. Mit geöffneten Ohren ging sie schlussendlich wieder zurück in die Staaten, um am Mills College ihr Master in Electronic Music zu machen. Auf dem Album Movement hat sie letztes Jahr moderne Kompositionstechniken mit ihrer Liebe zu elektronischer Musik verbunden. Ein blast from the past gibt es in der Panorama Bar mit einem Live-Set der Ceephax Acid Crew. Andy Jenkinson (der jüngere Bruder von Tom „Squarepusher“ Jenkinson) veröffentlicht seit 14 Jahren auf Labels wie Rephlex oder Breakin' so energiegeladene wie humorvolle Acid Techno Platten. Eines der House-Alben des Jahres hat wiederum Leon Vynehall mit Music For The Uninvited auf 3024 abgeliefert: ergreifende Musik.

RSVP auf Resident Advisor
RSVP auf Facebook

loading