Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 30 August 2014 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Sascha Rydell
  • 04:00 h - 05:00 h Mike Dehnert LIVE
  • 05:00 h - 08:00 h Levon Vincent
  • 08:00 h - 11:00 h Limo
  • 11:00 h - 15:00 h Roberto
  • 15:00 h - 18:00 h MD2
  • 18:00 h - 22:00 h Roman Lindau
  • 22:00 h - 01:00 h Black Nakhur
  • 01:00 h - End Ed Davenport

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Reno Wurzbacher
  • 04:00 h - 05:00 h Sierra Sam LIVE
  • 05:00 h - 08:00 h Oliver $
  • 08:00 h - 12:00 h Tom Clark
  • 12:00 h - 16:00 h Pascal Hetzel

Running Order Sonntags

  • 16:00 h - 20:00 h Erwan
  • 20:00 h - 23:59 h Rroxymore
  • 23:59 h - End Claire Morgan

Berghain - Fachwerk Haus
Sascha Rydell fachwerk | Mike Dehnert LIVE fachwerk | Levon Vincent deconstruct | Limo fachwerk | Roberto fachwerk | MD2 fachwerk | Roman Lindau fachwerk | Black Nakhur pneuma-dor | Ed Davenport counterchangell

Panorama Bar
Reno Wurzbacher colombage | Sierra Sam LIVE bests friends | Oliver $ play it down | Tom Clark highgrade | Pascal Hetzel upon.you

Sonntags
Erwan der tanzt | Rroxymore human level | Claire Morgan haul music

Fachwerk ist mit seiner sprachlichen Assoziation zum deutschen Ingenieurs- und Handwerkswesen mitnichten eine Art Manufactum unter den Berliner Technolabels. Traditions- und Qualitätsbewusstsein, das schon. Das Label von Mike Dehnert, Roman Lindau und Sascha Rydell hat in den vergangenen Jahren nicht nur sehr viele gute DJ-Tool-Platten veröffentlicht, sondern sich zunehmend auch für Ambient- und House-Strukturen geöffnet – und sei es auch nur auf den B2-Tracks oder ihren Alben. Und mit „Rave On“ hat Lindau aktuell einen stürmischen Peak-Time-Klopfer im Angebot, der sich energie-technisch ganz schön weit aus dem Fenster lehnt. Zur heutigen fachwerk Labelnacht gibt es dann nun auch alle wichtigen Acts des Label zu hören, unter anderem eines der selteneren Live-Acts von Mike Dehnert. Auch in der Panorama Bar gibt es einen Fachwerk-Ausläufer zu sehen: für die House-Tracks von Reno Wurzbacher hat Dehnert extra ein eigenes Label gegründet (Colombage), auf dem aber auch selbst und seine Kollegen veröffentlichen können, wenn der Groove einmal etwas organischer ausfällt als sonst.

loading