Berghain / panorama bar (Club)

header

Friday 07 November 2014 / DOWNWARDS NACHT / …GET PERLONIZED! / Start 21:00

Running Order Berghain

  • 22:00 h - 22:30 h FM Einheit LIVE
  • 22:45 h - 23:45 h Silent Servant LIVE
  • 23:45 h - 01:30 h Terry Donovan
  • 01:30 h - 02:30 h Marshstepper LIVE
  • 02:30 h - 04:30 h Talker
  • 04:30 h - 05:30 h Broken English Club LIVE
  • 05:30 h - End Surgeon

Running Order Panorama Bar

  • Zip
  • Tobias. LIVE
  • Sammy Dee
  • Vincent Lemieux

Berghain – Downwards Nacht (Einlass 21 Uhr / Doors open 9pm)
FM Einheit LIVE | Silent Servant LIVE | Terry Donovan | Marshstepper LIVE | Talker | Broken English Club LIVE | Surgeon

Panorama Bar – …Get Perlonized! (Einlass Mitternacht / Doors open midnight)
Zip | Tobias. LIVE | Sammy Dee | Vincent Lemieux

Downwards wurde 1993 in Birminham von Regis und Female gegründet, um ein paar Tracks zu veröffentlichen, die ihr Freund Anthony Child alias Surgeon in der zum Studio umgebauten Toilette von Ex-Napalm-Death-Schlagzeuger Mick Harris aufgenommen hatte. Es war also von Anfang nicht das übliche 08/15-Technolabel, und was man seitdem darauf hören konnte, reichte von Post-Punk, Industrial, DIY Electronics bis – natürlich – Cutting-Edge-Techno. Einen Großteil dieser eher lichtscheuen Musikstyles wird es auch in der Downwards-Labelnacht zu hören geben – sei es bei dem eisigen New Wave Electro von Broken English Club alias Oliver Ho/Raudive, oder seitens FM Einheit, der einst als Drummer der Punkbands Abwärts und Palais Schaumburg, danach hinter allerlei Metallschlagwerk der Einstürzenden Neubauten sitzend die deutsche Musikszene revolutionierte und bis heute ein musikalischer Vorwärtsdenker ist, sowie natürlich Surgeon und neuere Downwards-Gewächse wie Talker oder der bisher ausschließlich auf Kassette veröffentlichende Marshstepper. Eine Nacht der musikalischen Brüche und Reibungen also. Im Gegensatz dazu wie immer ein einziger langer Flow in der Panorama Bar bei …Get Perlonized! mit dem Kuratoren des Montrealer Mutek-Festivals Vincent Lemieux und einem Live-Set von Tobias.

loading