Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 18 July 2015 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Vincent Neumann
  • 04:00 h - 05:00 h The Automatic Message LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Kangding Ray
  • 09:00 h - 12:00 h Daniel Miller
  • 12:00 h - 16:00 h Matrixxman
  • 16:00 h - 20:00 h Anthony Parasole
  • 20:00 h - 23:59 h Kobosil
  • 23:59 h - End Ryan Elliott

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Cormac
  • 04:00 h - 05:00 h Voiski LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Marcus Marr
  • 09:00 h - 13:00 h Kiki
  • 13:00 h - 16:00 h Dinky
  • 16:00 h - 20:00 h Rahaan
  • 20:00 h - 23:59 h Gerd Janson
  • 23:59 h - End Nick Höppner

Running Order Garten

  • Oracy
  • Konstantin

Berghain
Vincent Neumann distillery | The Automatic Message LIVE from 0-1 | Kangding Ray raster-noton | Daniel Miller mute | Matrixxman ghostly | Anthony Parasole the corner | Kobosil ostgut ton | Ryan Elliott ostgut ton

Panorama Bar
Cormac wys! | Voiski LIVE l.i.e.s. | Marcus Marr dfa | Kiki bpitch ctrl | Dinky visionquest | Rahaan disco deviance | Gerd Janson running back | Nick Höppner ostgut ton

Garten Nur bei schönem Wetter / Only in fair weather
Oracy mojuba | Konstantin giegling

Das Duo The Automatic Message ist ein kanadisches, audiovisuelles Projekt, das Fotografie, Film und Techno miteinander kombiniert. Mit Daniel Miller haben wir heute außerdem jemand zu Gast, der bereits vor 40 Jahren in Clubs Platten aufgelegt hat und 1978 mit der ersten Katalognummer seines Labels Mute, „Warm Leatherette“ unter dem Namen The Normal, den Grundstein einer der beeindruckendsten und nachhaltigsten Karrieren im Musikbizz legen konnte. Dass er nach all den Jahren immer noch an zeitgenössischer elektronischer Tanzmusik interessiert ist, hat er schon mehrmals bei uns zeigen können. Sehr gut fanden wir auch das letzte Set des Kaliforniers Matrixxman im Berghain: konkreter Techno, gemixt mit Classics und Hi-NRG. In der Panorama Bar wird Voiski live spielen, der Franzose hat in den vergangenen Jahren auf Labels wie L.I.E.S., Dement3d oder I/Y veröffentlicht, seine Tracks spannen sich zwischen experimentellen Ambient und Techno. Auch ein alter Hase ist der in Chicago lebende Rahaan, der seit den 80ern Disco- und funky House-Platten auflegt – one (not only) for the retro headz!

loading