Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 28 January 2017 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Efdemin
  • 04:00 h - 05:00 h FJAAK LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Claire Morgan
  • 09:00 h - 13:00 h Young Male
  • 13:00 h - 17:00 h Amotik
  • 17:00 h - 21:00 h Boris
  • 21:00 h - 01:00 h Anthony Parasole
  • 01:00 h - End Answer Code Request

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h XXXY
  • 04:00 h - 05:00 h Simian Mobile Disco LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Kiki
  • 09:00 h - 12:00 h Soundstream
  • 12:00 h - 16:00 h Solar
  • 16:00 h - 21:00 h Josh Wink
  • 21:00 h - 23:59 h Kim Ann Foxman
  • 23:59 h - 01:00 h Keita Sano LIVE
  • 01:00 h - End Roi Perez

Berghain
Efdemin dial | FJAAK LIVE monkeytown | Claire Morgan haul music | Young Male white material | Amotik amotik | Boris ostgut ton | Anthony Parasole the corner | Answer Code Request ostgut ton

Panorama Bar
XXXY ten thousand yen | Simian Mobile Disco LIVE delicacies | Kiki bpitch control | Soundstream soundstream | Solar no way back | Josh Wink ovum | Kim Ann Foxman firehouse | Keita Sano LIVE rett I fletta | Roi Perez

Es ist die unwahrscheinlichste Techno Boygroup Berlins: Felix Wagner, Aaron Röbig und Kevin Kozicki alias FJAAK sind Freunde seit Kindergartentagen, haben in Spandau zuerst als Tech House-Kollektiv Open Air-Partys veranstaltet und wurden nach ein paar Platten und einem stilistischen Wechsel in Richtung Techno-Banger und konkrete Abfahrts-Breakbeats von Modeselektor für ihr Label 50Weapons bzw. Monkeytown gesignt. Mit viel Liebe zu Hardware und dem Live-Setting haben sie sich in den vergangenen ein, zwei Jahren einen sehr guten Namen erspielt, im Januar erscheint nun endlich ihr selbstbetiteltes Debütalbum, das sie heute mit einem neuen Live-Set präsentieren. Außerdem: Berghain-Premiere des anonymen Producers und DJ Amotik, der 2015 und 2016 auf seinem gleichnamigen Vinyl-only-Label sehr gute, atmosphärische Techno-Tools veröffentlicht hat und damit in vielen DJ-Cases gelandet ist. In der Panorama Bar wird der Japaner Keita Sano live spielen. Nach Releases auf Mister Saturday Night oder 1080p hat ihn kürzlich Prins Thomas für Rett I Fletta unter seine Fittiche genommen: Italo Disco, House und Wave Sounds in unwiderstehlicher Perfektion.

loading