Berghain / panorama bar (Club)

header

Tuesday 07 February 2017 / FATMA AYDEMIR / Start 19:00

Preorder Tickets

  • ABENDKASSE
    Box office

Running Order Kantine am Berghain

  • Fatma Aydemir
  • kos_mic q’andi

Kantine am Berghain
Fatma Aydemir lesung „ellbogen“ | kos_mic q’andi dj

Sie ist siebzehn. Sie ist in Berlin geboren. Sie heißt Hazal Akgündüz. Eigentlich könnte aus ihr eine gewöhnliche Erwachsene werden. Nur dass ihre aus der Türkei eingewanderten Eltern sich in Deutschland fremd fühlen. Und dass Hazal auf ihrer Suche nach Heimat fatale Fehler begeht. Erst ist es nur ein geklauter Lippenstift. Dann stumpfe Gewalt. Als die Polizei hinter ihr her ist, flieht Hazal nach Istanbul, wo sie noch nie zuvor war. Warmherzig und wild erzählt Fatma Aydemir in ihrem Debütroman >Ellbogen von den vielen Menschen, die zwischen den Kulturen und Nationen leben, und von ihrer Suche nach einem Platz in der Welt. Man will Hazal helfen, man will mit ihr durch die Nacht rennen, man will wissen, wie es mit ihr und mit uns allen weitergeht.

Fatma Aydemir wurde 1986 in Karlsruhe geboren. Sie studierte Germanistik und Amerikanistik in Frankfurt am Main. Seit 2012 lebt sie in Berlin und ist Redakteurin bei taz. - die tageszeitung. Als freie Autorin schreibt sie daneben für zahlreiche Zeitschriften, unter anderem für SPEX und das Missy Magazine. Heute stellt sie in der Kantine ihren Roman Ellbogen im Rahmen einer Lesung vor, Moderation von Enrico Ippolito (Spiegel Online). Im Anschluss an die Lesung wird getanzt. Es gibt ein DJ-Set von Hengameh Yaghoobifarah alias kos_mic q’andi mit Feinstem aus R&B, HipHop und Middle Eastern Beats.


Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Tickets an der Abendkasse 8 Euro (ermäßigt 6 Euro)
RSVP via Facebook
Eine Veranstaltung von Hanser Literaturverlage
Foto: © Bradley Secker

loading