Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 25 February 2017 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 05:00 h Phase Fatale
  • 05:00 h - 06:30 h Shackleton LIVE
  • 06:30 h - 10:00 h Kangding Ray
  • 10:00 h - 14:00 h nthng
  • 14:00 h - 17:00 h Daze.
  • 17:00 h - 21:00 h Silent Servant
  • 21:00 h - 01:00 h Anthony Parasole
  • 01:00 h - End Fiedel

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Virginia
  • 04:00 h - 08:00 h Zozo
  • 08:00 h - 11:00 h Honey Dijon
  • 11:00 h - 14:00 h Soundstream
  • 14:00 h - 17:00 h Tornado Wallace
  • 17:00 h - 21:00 h Gerd Janson
  • 21:00 h - 01:00 h Avalon Emerson
  • 01:00 h - End Jennifer Cardini

Berghain
Phase Fatale jealous god | Shackleton LIVE woe to the septic heart! | Kangding Ray stroboscopic artefacts | nthng lobster theremin | Daze. lobster theremin | Silent Servant jealous god | Anthony Parasole the corner | Fiedel ostgut ton

Panorama Bar
Virginia ostgut ton | Zozo | Honey Dijon classic | Soundstream soundstream | Tornado Wallace running back | Gerd Janson running back | Avalon Emerson spectral sound | Jennifer Cardini correspondant

Sam Shackleton bewegt sich schon seit langer Zeit in seinem ganz eigenen musikalischen Orbit. Nach seinem erst vor einem halben Jahr erschienenes Album Devotional Songs, das er zusammen mit dem exzentrischen englischen Theaterschauspieler Ernesto Tomasini aufgenommen hatte, schiebt er nun mit Sferic Ghost Transmits schon wieder ein Album nach, das mit Gamelan Percussion, abgrundtiefen Bässe, elektronischen Experimenten und Vengeance Tenfolds Spoken Words daherkommt. Tenfold wird beim heutigen Live-Act Shackletons im Berghain zwar nicht zugegen sein, was die Vorfreude jedoch kaum schmälern dürfte. Neuer Labelcredit heute bei unserem langjährigen Resident Fiedel, dessen raviges Ostgut Ton-12”-Debüt Substance B am darauffolgenden Wochenende in die Plattenläden kommt. Mit Avalon Emerson, Gerd Janson, Honey Dijon, Jennifer Cardini, Soundstream und Virginia ist die Panorama Bar heute aber auch extrem gut aufgestellt – und mit Tornado Wallace spannt Gerd zudem sein aktuelles Running Back-Zugpferd vor den Karren, der gerade sein tolles Album Lonely Planet bei ihm veröffentlich hat.

loading