Berghain / panorama bar (Club)

header

Thursday 23 March 2017 / ERÖFFNUNG SÄULE I / Start 22:00

Running Order Säule

  • Natalia Escobar
  • Yves Tumor LIVE
  • Deena Abdelwahed
  • Alessandro Adriani

Säule
Natalia Escobar haunt | Yves Tumor LIVE pan | Deena Abdelwahed infiné | Alessandro Adriani mannequin

Neuer Raum, neue Möglichkeiten. Wir eröffnen unseren neuen, dritten Dancefloor mit DJ-Sets von Alessandro Adriani, Deena Abdelwahed und Natalia Escobar sowie einem Live-Set von Yves Tumor. Als Tumor zuletzt im Rahmen einer PAN-Nacht im Berghain spielte, kam es zu Rudel-, nein, Moshpit-Bildung. Seine Performance ist dabei so körperlich wie die Musik selbst, wir sind gespannt auf die erste Live-Performance im neuen Raum. Alessandro Adriani ist der Betreiber von Mannequin Records, ein auf Reissues (und auch neue Releases) von Cold Wave-, New Wave- und Minimal Electronic-Platten spezialisiertes Label. Von The Neon Judgement, Tropic Of Cancer über Bourbonese Qualk reicht das Portfolio, Adriani ist als DJ und Produzent selbst Fan von Analogsynth-Sounds. Die aus Tunesien stammende Deena Abdelwahed ist wiederum eine Vorreiterin eines neuen, selbstbewussten, arabischen Clubsounds. In ihrer Musik fusioniert sie elektronische Avantgarde mit nordafrikanischen Einflüssen. Natalia Escobar schließlich ist eine in Berlin lebende Kolumbianerin, die unter verschiedenen Pseudonymen Musik macht: als Poison Arrow Synth-getriebene Slow Beats mit kolumbianischen Vocals und als Francisco Dumont experimentellen Ambient.

loading