Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 30 September 2017 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 05:00 h Atom TM & Tobias.
  • 05:00 h - 09:00 h Vakula
  • 09:00 h - 10:15 h Planetary Assault Systems LIVE
  • 10:15 h - 14:00 h Psyk
  • 14:00 h - 17:00 h Luis Flores LIVE
  • 17:00 h - 21:00 h Ryan Elliott
  • 21:00 h - 01:00 h Peter Van Hoesen
  • 01:00 h - End Steve Bicknell, Answer Code Request

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Marvin & Guy
  • 04:00 h - 08:00 h Ateq
  • 08:00 h - 12:00 h Edward
  • 12:00 h - 16:00 h Margaret Dygas
  • 16:00 h - 17:00 h Pulsinger & Irl LIVE
  • 17:00 h - 21:00 h Dinky
  • 21:00 h - 01:00 h Nick Höppner
  • 01:00 h - End Muallem

Berghain
Atom TM & Tobias. ostgut ton | Vakula dekmantel | Planetary Assault Systems LIVE mote-evolver | Psyk non series/mote-evolver | Luis Flores LIVE droid | Ryan Elliott ostgut ton | Peter Van Hoesen time to express | Steve Bicknell, Answer Code Request cosmic records/ostgut ton

Panorama Bar
Marvin & Guy life & death | Ateq giegling | Edward | Margaret Dygas perlon | Pulsinger & Irl LIVE bigbeak | Dinky crosstown | Nick Höppner ostgut ton | Muallem blitz!

Fun Fact: Atom TM und Tobias. haben sich bereits 1986 in der Pre-Techno-Zeit in Frankfurt kennen gelernt und 1990 zum ersten Mal zusammen gearbeitet. Tobias. hat als Toningenieur nämlich Atom TMs erste EP abgemischt, kurze Zeit später fingen sie, beide interessiert an improvisierten Techno-Jams, auch zusammen an, Musik zu produzieren. 1992 erschien die vielleicht erste Techno-Live-Platte überhaupt, ihre gemeinsame 12“ „Elektroniikkaa“. 25 Jahre und unzählige Releases später sind die beiden immer noch ab und zu gemeinsam im Studio – und heute Nacht live im Berghain. Sie sind nicht die einzigen, die live spielen werden: es gibt im Berghain außerdem ein Set von Luke Slaters Techno-Alias Planetary Assault Systems und der mexikanischen Tool-Granate Luis Flores zu hören, in der Panorama Bar Pulsinger & Irl. Ersterer hat sich in der virilen Techno-Szene Wiens in den 90er Jahren einen Namen gemacht, Letzterer lebt seine Leidenschaft für Jazz und Electronica – gemeinsam haben sie im vergangenen Jahr ein Album veröffentlicht, das Dub und Dancefloor perfekt zusammen bringt.

loading