Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 17 March 2018 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Loner
  • 04:00 h - 05:00 h Benjamin Damage LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Kowton
  • 09:00 h - 13:00 h Henning Baer
  • 13:00 h - 17:00 h Freddy K
  • 17:00 h - 21:00 h ASSAILANTS
  • 21:00 h - 01:00 h Silent Servant
  • 01:00 h - End Anthony Parasole

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Fort Romeau
  • 04:00 h - 05:00 h Ross From Friends LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h Oracy
  • 09:00 h - 13:00 h Dinky
  • 13:00 h - 17:00 h secretsundaze
  • 17:00 h - 21:00 h L.B. Dub Corp
  • 21:00 h - 01:00 h John Talabot
  • 01:00 h - End Nick Höppner

Berghain
Loner | Benjamin Damage LIVE | Kowton livity sound | Henning Baer grounded theory | Freddy K key vinyl | ASSAILANTS | Silent Servant downwards | Anthony Parasole the corner

Panorama Bar
Fort Romeau ghostly | Ross From Friends LIVE | Oracy mojuba | Dinky crosstown rebels | secretsundaze secretsundaze | L.B. Dub Corp mote-evolver | John Talabot permanent vacation | Nick Höppner ostgut ton

Dem in Berlin lebenden Briten Benjamin Damage wurde einst die Ehre zuteil, als erster Act von dem Modeselektor-DJ-Tool-Label 50weapons verpflichtet worden zu sein, und außerdem auch das letzte Künstleralbum auf dem vor drei Jahren eingestellten Label beigesteuert zu haben. Inzwischen veröffentlicht Damage auf R&S, wo er mit seinem unpuristischen Techno mit viel Rave-Appeal auch bestens aufgehoben ist – genau wie auf unserem großen Floor, wo er heute Nacht live spielt. Ebenso wie die ASSAILANTS – ein neues Projekt, hinter dem sich niemand geringeres als die beiden Techno-Schwergewichte Ben Sims und Truncate verbergen. Boing Boom Boom Tschak! In der Panorama Bar spielt der Londoner Ross From Friends live: Seine Inspirationen kommen von früher experimenteller Musik bis hin zu HipHop-Sampling, selbst Eurobeat und Hi-NRG aus den 80ern bilden die umfassende Klangpalette, aus der Ross seine bisherigen Releases schöpft.

loading