Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 02 June 2018 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Alex.Do
  • 04:00 h - 05:00 h Ateq LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h DJ Pete
  • 09:00 h - 13:00 h Kr!z
  • 13:00 h - 17:00 h Inigo Kennedy
  • 17:00 h - 21:00 h Len Faki
  • 21:00 h - 01:00 h Norman Nodge
  • 01:00 h - End Lucy & Rødhåd

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 04:00 h Jennifer Cardini
  • 04:00 h - 05:00 h Perel LIVE
  • 05:00 h - 09:00 h MR TC
  • 09:00 h - 12:30 h Javi Redondo
  • 12:30 h - 16:00 h Felix Dickinson
  • 16:00 h - 20:00 h Radio Slave
  • 20:00 h - 01:00 h Jackmaster
  • 01:00 h - End Gerd Janson

Berghain
Alex.Do dystopian | Ateq LIVE giegling | DJ Pete hard wax | Kr!z token | Inigo Kennedy token | Len Faki figure | Norman Nodge ostgut ton | Lucy & Rødhåd stroboscopic artefacts/dystopian

Panorama Bar
Jennifer Cardini correspondant | Perel LIVE dfa | MR TC optimo | Javi Redondo correspondant | Felix Dickinson cynic | Radio Slave rekids | Jackmaster numbers | Gerd Janson running back

ACHTUNG: Wetterbedingt bleibt der Garten heute geschlossen.
ATTENTION: Due to the weather garden stays closed today.

Florian Lepa alias Ateq gehört zu den Gründungsmitgliedern von Giegling und hat auf dem Label zwischen 2011 und 2013 drei Maxis veröffentlicht. Zu seinen musikalischen Wurzeln befragt, nannte er: „Wu-Tang Clan, Guns N' Roses, Portishead, Radiohead, Queen und andere kommerzielle [Acts] aus den Neunzigern. Auch Warp, Ninja Tune, Stone Throw Records und all die großen deutschen klassischen Komponisten von 1400 bis 1850, bis hin zu Stockhausen, John Cage, Steve Reich und viel südamerikanische Bossa Nova“. Das darf man wohl als allumfassend bezeichnen – quasi als Ergänzung zum Lieblingssound spielt Ateq heute Nacht ein Techno-Live-Set im Berghain. Mit „Die Dimension“ hat die in Berlin lebende Künstlerin Perel im vergangenen Jahr einen der überraschendsten Clubhits landen können. Der Track mit dem hypnotischen Italo-Disco-Vibe und dem deutschen Sprechgesang wurde u.a. von Dixon rauf und runter gespielt und wurde – wie ihr vor kurzem erschienenes Debütalbum Hermetica – auf James Murphys renommierten DFA-Label veröffentlicht. Heute Nacht freuen wir uns auf die Live-Umsetzung in der Panorama Bar.

loading