Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 06 April 2013 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:30 h Giorgio Gigli
  • 04:30 h - 05:30 h Subjected LIVE
  • 05:30 h - 07:30 h Jeff Derringer
  • 07:30 h - 10:00 h Bryan Black
  • 10:00 h - 15:00 h Speedy J
  • 15:00 h - 20:00 h Fiedel
  • 20:00 h - End Norman Nodge

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 02:00 h Jack Haighton
  • 02:00 h - 05:00 h Locked Groove
  • 05:00 h - 06:30 h Recondite LIVE
  • 06:30 h - 13:00 h Scuba & George FitzGerald

Running Order Sonntags

  • 13:00 h - 16:00 h Cassy
  • 16:00 h - 19:00 h Kate Simko
  • 19:00 h - 22:00 h Virginia
  • 22:00 h - 01:00 h Patrice Scott
  • 01:00 h - End Dinky

Berghain - EDLX
Giorgio Gigli edlx | Subjected LIVE vault series | Jeff Derringer edlx | Bryan Black aka Black Asteroid | Speedy J edlx | Fiedel mmm | Norman Nodge ostgut ton

Panorama Bar - Hotflush Nacht
Jack Haighton | Locked Groove | Recondite LIVE | Scuba & George FitzGerald

Sonntags
Cassy beatstreet | Kate Simko leftroom | Virginia ostgut ton | Patrice Scott sistrum | Dinky horizontal

+++ Achtung, Aufgrund einer Erkrankung kann Polar Inertia nicht wie geplant auftreten! Als Ersatz spielt Subjected eines seiner raren Live-Sets ! +++

Inspiriert von post-apokalyptischen Zukunftsvisionen, hat sich das im Nebel der Anonymität bewegenden Duo Polar Inertia vor zwei Jahren zusammen getan und zwei außergewöhnliche Platten auf dem französischen Label Dement3d veröffentlicht. Filigran / schwer, hell / dunkel, gnadenlose Drums / emotionale Sounds – Polar Inertia spielen mit Kontrasten, ihre langen Tracks sind hypnotische und minimalistische Technomonster mit feinster Stechapfel-Wirkung, ergänzt von jeweils einem enigmatischen Spoken Word Stück. Live ein sonisches Erlebnis und perfekt in den musikalischen Slot von Speedy J’s Electric Deluxe Label passend, das sich heute mit einigen Leckerbissen wie dem italienischen Mental Techno DJ Giorgio Gigli präsentiert. In der Panorama Bar macht Scuba mit seinem Label Hotflush Station, unter anderem mit dem Belgier Tim Van de Meutter alias Locked Groove, der in seinen DJ-Sets mit Vorliebe die 909 Warehouse Schelle auspackt. Mit „DRGN“ hat auch Recondite schon auf Hotflush veröffentlicht, ansonsten kennt man seine schlagkräftigen Roland-Exkursionen auf Dystopian, Absurde und Plangent. On Acid aber auch ohne sehr gut.

loading