Berghain / panorama bar (Club)

header

Friday 16 May 2014 / NOT EQUAL VII / Start 23:59

Preorder Tickets

  • ABENDKASSE
    Box office

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 02:00 h Moon Wheel
  • 02:00 h - 03:00 h Mika Vainio LIVE
  • 03:00 h - 04:00 h Opium Hum
  • 04:00 h - 05:00 h NHK’ Koyxen LIVE
  • 05:00 h - 06:00 h Orphx LIVE
  • 06:00 h - End Bill Kouligas

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 03:30 h Alex Kid
  • 03:30 h - 08:30 h Laurent Garnier
  • 08:30 h - End Marc Schneider

Berghain N≠E (not equal)
Moon Wheel | Mika Vainio LIVE | Opium Hum | NHK’ Koyxen LIVE | Orphx LIVE | Bill Kouligas

Panorama Bar
Alex Kid | Laurent Garnier | Marc Schneider

Die Reihe »N≠E (not equal)« im Berghain sondiert das Verhältnis von Klangforschung, Inszenierung, Narration und Affekt innerhalb aktueller elektronischen Musik. Das Line-up der siebten Ausgabe führt durch verschiedene Stadien von Listening bis Club, bei denen jedoch stets dramaturgische Dichte, dunkle Klangfarben, die intensive Körperlichkeit des Sounds und seine materielle Rauheit im Zentrum stehen.

MIKA VAINIO steht sowohl als Solokünstler als auch mit seinem legendären Projekt Pan Sonic wie kaum ein anderer Künstler für die Wechselbeziehung von Industrial, Avantgarde und Club. Aktiv seit den frühen 90er Jahren hat er auf Labeln wie Raster-Noton, Mego, Touch oder Blast First eine Reihe von Alben veröffentlicht, die sowohl herausfordern, als auch stets neue Möglichkeiten in der Klangpalette elektronischer Musik aufzeigen.

BILL KOULIGAS hat mit seinem Label PAN erstaunliches geleistet und eine Platform geschaffen, die sowohl den fraktalen Noiseexperimenten von Florian Hecker als auch dem Jungle-Snaredrumgewitter eines Lee Gamble eine Heimat bietet. Durch kompromisslose Kuration und eine einzigartige Ästhetik ist es innerhalb kürzester Zeit zu einem der bedeutendsten Archive für zeitgenössische Musik geworden.

Kouhei Matsunaga aka NHK'KOYXEN ist ein Klangforscher sondergleichen. Von Rapexperimenten mit dem Rapper Sensational (ein Album, dass mit einem Autechre-Remix gekrönt wurde) über Kollaborationen mit Musique Concrète-Legende Asmus Tietchens bishin zu seinen neuen Ausschweifungen in Sachen Rave - er steht nie still und erfindet sich in seinen Alben als auch auf der Bühne konstant neu.

In der Musik des kanadischen Duos ORPHX findet sich sowohl die dystopische Härte ihrer Anfänge als Rhytmic Noise Act als auch die psychedelische Tiefe ihrer jüngeren Technoreleases auf Adam X Sonic Groove Label. Über zwanzig Jahre hinweg haben sie eine einzigartige Klangsignatur geschaffen, die sie in einem Liveset präsentieren werden.

MOON WHEEL zählt zu den aufregendsten Künstlern, die der Berliner Underground in jüngerer Zeit hervorgebracht hat. Irgendwo zwischen der Tradition psychedelischer Musik, abstraktem House und Dub verankert erschafft er hypnotische und soghafte Kompositionen, die mit dem den psycho-sozialen Wirkungen des Clubraums harmonieren.

OPIUM HUM ist sowohl einer der Kuratoren des CTM Festivals, das Gesicht des Boiler Room in Berlin als auch Initiiator der »N≠E«-Reihe.

Derweil in der Panorama Bar: LAURENT GARNIER, ALEX KID und MARC SCHNEIDER.


Einlass / Beginn: Mitternacht | Einlass ab 18 Jahre! | Abendkasse
RSVP auf Facebook

loading