Ostgut Ton (Label)

header

Nick Höppner o-ton 21

Makeover | Foundling english version

Gut zwei Jahre nach "Who Needs Action" kommt nun mit "Makeover" der Nachfolger von Nick Höppner auf OstGut Ton. Wie auch bei seinem Solo-Debüt zollt das MyMy-Mitglied auch hier wieder seiner Residency in der Panorama Bar und dem Berghain Tribut. Zwei Tracks, einer eher House ("Makeover"), einer deeper Techno ("Founding"), beide aber absolut variabel einsetzbar.

Seine Bezüge zum Sound of Berghain sind dabei nicht so offensichtlich wie bei seinen Kollegen Ben Klock oder Marcel Dettmann - sie sind näher an dem, was Nick selbst gerne auflegt. Aber eines haben alle gemein: den großzügigen Umgang mit Raum, der sich aus einem basic Groove und einem spartanischen Arrangement speist. Nur dass Nick seine Musik gerne etwas wärmer und geschmeidiger gestaltet.

"Makeover" taucht tief ein in die entrückte Stimmung zwischen Peaktime und Afterhour, zeitgenössischemHouse und zeitlosem Voodoo. Ein Track, der zu Nicks stärksten bisher veröffentlichten gehören dürfte. "Foundling" legt die Zügel dann etwas straffer an, und beackert mit einem dubbig-verhallten Klangbild auf subtile aber nachhaltige Art jeden Technofloor mit Substanz.

Tracks VINYL

A: Makeover

B: Foundling

release date: 23 Mar 2009