Ostgut Ton (Label)

header

Steffi o-ton 90

JBW25 english version

Nach der Premiere ihres ersten Livesets im Rahmen verschiedener Festivals wendet sich Steffi wieder ihrem Album Power Of Anonymity zu – mit drei neuen „JBW25“-Versionen von Further Reductions und Answer Code Request.

Das in Brooklyn lebende Duo Further Reductions hat mit der Woodwork-LP (Cititrax, 2014) großen Eindruck bei Steffi hinterlassen. „JBW25“ haben Shawn O'Sullivan und Katie Rose nun auf Links gedreht und auf den Kopf gestellt. Die hypnotischen Synth- Bleeps des Originals sind immer noch da, aber in Sachen Rhythmus werden Further Reductions ihrem Namen gerecht: „JBW25“ klingt mit den ergänzenden Vocals arrhythmisch, eiskalt und hart an der Grenze zur Tanzflächenkompatibilität.

Berghain-Resident Answer Code Request steuert zwei Versionen bei: Fügt seine „Vision“ einen schweren Drumbeat, Perkussion und einen stärkeren Fokus auf die Ambient-Texturen des Originals hinzu, ist die „Revision“ breaklastig, melodisch, träumerisch geraten und setzt zugleich eine dunklere Klangfarbe und Stimmung.

Mit dem Techno- und Electro-Drive des Originals ist diese 12“ eine runde Sache – und eine gute Ergänzung für verschiedenste Party-Settings und -Stimmungen.

Tracks VINYL

A1. JBW25 (Original Version)

A2. JBW25 (Further Reductions Version)

B1. JBW25 (Answer Code Request Vision)

B2. JBW25 (Answer Code Request Revision)

release date: 14 August 2015