Ostgut Ton (Label)

header

Brtschitsch o-ton 02

Twirl | Under english version

Nach unserem Label-Start mit der EP von Dettmann/Klock („Dawning/Dead Man Watches The Clock) kommt die zweite Katalognummer von Ostgut Ton mit zwei Tracks von Paul Brtschitsch. In Berlin geboren, in Frankfurt aufgewachsen, hat sich Brtschitsch, der auch zusammen mit André Galluzzi das Label Taksi betreibt und dort für sämtliche gemeinsame Produktionen verantwortlich ist, vor kurzem dazu entschlossen, wieder in seine alte Heimat zurückzukehren.

Mit deutlich hörbaren Folgen: Die zwei Tracks zeigen sich beeinflusst durch seine Besuche im Berghain, in denen er, wie er sagt, seinen nicht erfüllten Inspirationsdurst löschen konnte: „‘Twirl’ sehe ich als das passende Stück zu dem Moment, in dem sich die Rolläden in den Morgenstunden der Panorama Bar öffnen. Und ‚Under’ eben als deep atmosphärischen Titel, der die Weite und die Großzügigkeit des unten liegenden Berghain Clubs untermalt.“
Was nicht ausschließt, dass es auch umgekehrt und wo anders funktionieren kann und soll:

„Twirl“ und „Under“ sind zwei universell einsetzbare Strahler, die eine sommerlich-trancige Leichtigkeit mit dem nötigen Punch verbinden und unbedingt auf ihre Open Air Tauglichkeit getestet werden wollen!

Tracks VINYL

A: Twirl

B: Under

release date: 19 Jun 2006